Kontakt

über uns

Trophäen werden von Generation zu Generation weitergegeben und bleiben in der Familie – ebenso wie Unternehmensgeist und die Leidenschaft für Trophäen in der Familie Toulet Van Bael geblieben sind.
Die heutigen Leiter des Unternehmens, Michèle Van Bael und ihr Ehemann Luk, repräsentieren die dritte Generation. Sie bringen das Fachwissen und die Erfahrung aus der Vergangenheit mit, aber die Fokussierung auf den Kunden und ein reges Interesse an Innovation und neuen Marktentwicklungen sind ihnen ebenfalls in Fleisch und Blut übergegangen.

Michèles Großeltern waren in den 1940er Jahren Juweliere und Uhrmacher. Sie entwickelten die Taubenuhr La Ledoise und verkauften sogar Artikel, die mit Tauben zu tun hatten, sowie Sporttrophäen. Danny Van Bael, der ebenfalls Uhren reparierte, folgte seinem Vater Maurice nach und übernahm später die Firma Toulet in Brüssel. Anfangs beschäftigte sich die Firma hauptsächlich mit der Herstellung von Taubenuhren (auch als „Constateurs“ bekannt).  Als Danny und seine Frau Christine jedoch sahen, wie erfolgreich die Trophäenerzeugung in den USA war, expandierten sie rasch und stellten selbst Trophäen her.
Toulet Van Bael, der führende Name in der Tophäenerzeugung, war geboren und übersiedelte vom Zentrum Brüssels nach Anderlecht.

Dannys und Christines Tochter, Michèle,  übernahm die Firmenleitung 1997. Um den Kundenschwerpunkt weiter zu verbessern, wurde in einen geräumigen Schauraum an einem größeren Standort in Anderlecht investiert, neue Präge- und Lasermaschinen wurden gekauft, so dass jedes Produkt individuell gefertigt werden kann. Auch das Angebot wurde ausgeweitet, um der Nachfrage nach größter Auswahl und rascher Lieferung entsprechen zu können.

Heute gehören nicht nur Sportvereine und Organisationen zu den Kunden des Unternehmens, sondes auch Unternehmen wenden sich an Toulet Van Bael, um Auszeichnungen, Business Trophys und andere Artikel zu kaufen.